Essen und Trinken

Mit bayerischem Apfelstrudel-Porridge gesund ins neue Jahr starten

By  | 

Nichts wärmt zu dieser Jahreszeit mehr von innen als cremiges Porridge. Und wer jetzt die neuen Vorsätze für das neue Jahr in Angriff nehmen möchte um im Frühjahr wieder die perfekte Dirndl-Figur zu haben, kann mit einer Bowl Porridge gesund und lecker in den Tag starten. Mit dem neuen Rezept von 3Bears kannst du einen echt bayerischen Klassiker im Handumdrehen selber machen und deinen Gaumen verwöhnen. Dabei punktet das Apfelstrudel-Porridge mit fein aufeinander abgestimmten Frucht- und Zimtnoten, die dich in Kombination mit knusprig gerösteten Mandeln und köstlicher Vanillesoße in bärenstarke Genusswelten abheben lassen. Dass diese Leckerei wirklich zu den absoluten Champions unter den Oatmeals gehört, hat 3Bears Gründerin und Geschäftsführerin Caroline Steingruber bei der Porridge Weltmeisterschaft in Schottland am 10. Oktober gekonnt unter Beweis gestellt. Ausgestattet mit unserem Miss LIMBERRY Dirndl SIENNA GREEN und unserer Dirndlbluse BLUEBELL machte sie dabei auch eine echt fesche Figur.

Dirndl Sienna Miss LIMBERRY Caroline Steingruber

Hoch konzentriert bei der Zubereitung des bayerischen Apfelstrudel Porridge: Die sympathische Gründerin von 3 Bears Caroline Steingruber konnte bei der Porridge Weltmeisterschaft in Schottland auch mit ihrem feschen Dirndl-Outfit von Miss LIMBERRY punkten!

Ob zum Frühstück, Brunch oder als feine Zwischenmahlzeit – das bayerische Apfelstrudel-Porridge geht immer. Wir wünschen euch viel Spaß beim Probieren und Genießen! 😊

Apfelstrudel Porridge 3 Bears

Soo lecker! Frische Äpfel, feine Mandeln und ein Hauch Zimt machen das Porridge zu einem echten Gaumenschmaus. 😋

BAYERISCHES APFELSTRUDEL-PORRIDGE

Zutaten für 2 Personen | Dauer: ca. 15 Minuten

FÜR DAS PORRIDGE

FÜR DIE VANILLESOßE

  • 2 Vanilleschoten
  • 200ml Milch
  • 50g Sahne
  • 3 Eigelb
  • 1 Prise Salz
  • 40g brauner Zucker

SO GEHT’S

  1. Für die Soße die Vanilleschoten längs aufschneiden und das Mark auskratzen. Beides mit Milch und Sahne in einem Topf aufkochen, dann zur Seite stellen und ziehen lassen.
  2. Für das Porridge die Butter zerlassen, die Mandeln darin braun anrösten. Die Hälfte davon herausnehmen und zur Seite stellen. Die andere Hälfte im Topf lassen.
  3. Den Apfel waschen, halbieren, entkernen und die Hälfte klein würfeln. Die andere Hälfte für die Deko in dünne Scheiben schneiden. Apfelwürfel und Apfelsaft in den Topf mit den Mandeln geben. Alles erhitzen und offen bei niedriger Hitze  3–5 Minuten einkochen.
  4. Die leicht abgekühlte Vanillemilch durch ein Sieb gießen. Die Eigelbe mit 3 Esslöffeln Vanillemilch und Salz mit einem Schneebesen glatt rühren. Restliche Vanillemilch mit Zucker erhitzen. Die Eigelbe unterrühren und bei mittlerer Hitze so lange rühren, bis die Soße eingedickt ist.
  5. Inzwischen das Porridge zur Apfel-Mandel-Mischung geben und 3 Minuten einkochen. Das Porridge auf zwei Schalen verteilen und die Soße darübergeben. Mit übrigen Mandeln und Apfelscheiben dekorieren, servieren und genießen.

Dieses und weitere leckere Rezeptideen findest du übrigens auch hier auf der 3Bears Website sowie in dem neuen 3Bears Rezeptbuch

 

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.