Platzhirsch Bad Aussee

Platzhirsch Bad Aussee

Aussee und die Sommerfrische – ein Begriff, der schon Tradition hat. Wie eben auch das Ausseer Dirndl. Dass aber Tradition nicht herkömmlich bedeuten muss, beweist aktuell die Ausseerin Bettina Grieshofer, vulgo Platzhirsch, mit ihren Kult-Dirndln. Die Grieshoferin, liebevoll genannt, ist mehr als nur eine Schneiderin. Sie begeistert mit ihren Interpretationen des Dirndls unzählige Kundinnen im In- und Ausland. Vorallem die Kombination aus traditionellem Handdruck und handgewebten Stoffen kleiner österreichischer Manufakturen, macht ihre Kreationen unverwechselbar. Alles made in Austria, bis zum Knopf. Und das das ganze Jahr. Sommerfrische hat immer Saison. Und die Tracht seit unzähligen Generationen. „Tracht ist nicht eine aktuelle Modeerscheinung, sondern wird von mir als gelebtes Kulturgut neu interpretiert“ meint Bettina Grieshofer. Wer aber noch heuer die Wirkung eines Original Platzhirsch-Dirndls in vollendeter Perfektion ausführen will, sollte aufgrund der Limited Edition für LIMBERRY nicht zu lange mit dem Bestellen zuwarten.

Farbe
  1. pinkgrüngraubraunrotdunkelblau
Preis
  1. 490
    891
Größe

9 Artikel

pro Seite

1

Platzhirsch Bad Aussee - das Dirndl-Label aus der österreichischen Trachtenhauptstadt Bad Aussee

Exklusiv für LIMBERRY hat die Designerin Bettina Grieshofer eine Dirndl-Edition kreiert, die den unverwechselbaren klassischen Stil der Ausseer Tracht transportiert. Einen besonderen Akzent setzen die handgewebten Stoffe kleiner Manufakturen die von Hand bedruckt werden. Für die Ausseer Designerin war es wichtig ein österreichisches Produkt zu gestalten, bei dem alle Zutaten des Dirndls aus Österreich kommen. Die hochwertigen Unikate werden in einer kleinen Manufaktur in der Steiermark und im Haus der Designerin in Bad Aussee mit viel Liebe zum Detail gefertigt. "Ein Dirndl soll ein Lebensstück sein, das die Persönlichkeit der Trägerin widerspiegelt. Somit ist jedes PlatzHirsch Dirndl ein Unikat, made in Austria!