Zuletzt besuchte Kategorien

DIE LEDERHOSE – EINE LIEBE FÜRS LEBEN!

Es ist wohl das schönste Beinkleid im alpenländischen Raum: Die Trachten Lederhose ist längst nicht nur ein Muss auf dem Oktoberfest, sondern hält seit Jahren Einzug in den Alltag. Denn ob zum Gartenfest oder im Biergarten: Die bayerische Lederhose macht in jeder Situation eine gute Figur. Wie du deine perfekte Lederhose für Herren findest? Wir haben eine kleine Anleitung zusammengestellt…

Welche bayerische Lederhose passt zu mir?

Es gibt die unterschiedlichsten Arten von bayerischen Lederhosen: Ob klassisch kurz, als Kniebundhose oder sogar als lange Variante – die Tradition lässt alles zu. Meist kommen die Lederhosen für Männer zudem mit abnehmbaren Hosenträgern und aufwändigen Stickereien. Vor allem beim trendigen Publikum sind aktuell kurze Lederhosen hoch im Kurs, denn sie lassen sich mit Charivari und weiteren Trachten-Lieblingen erstklassig kombinieren.

Wie kombiniere ich meine Trachtenlederhose?

Das kommt natürlich ganz auf die Veranstaltung an, denn unsere Trachtenlederhosen für Herren lassen sich für jede Gelegenheit optimal in Szene setzen. Ob als Hingucker auf dem Oktoberfest, zum entspannten Nachmittag im angesagten Biergarten oder auch für die Gäste und den Bräutigam auf der romantischen Trachtenhochzeit – die bayerische Lederhose ist eine Liebe fürs Leben. Passend dazu gibt es bei Limberry traditionelle Trachtensocken, original Haferl Schuhe, schicke Trachtenhemden und Westen sowie Strickjacken und Janker!

Worauf muss ich beim Kauf einer Lederhose achten?

Ein ungeschriebenes Trachtengesetz besagt: Eine Lederhose muss knackig sitzen! Der Grund: Eine Trachtenlederhose ist ein Naturprodukt aus feinstem Leder und wird beim Tragen noch etwas nachgeben. Unsere Trachtenlederhosen werden in limitierter Stückzahl exklusiv in Bayern hergestellt und unter anderem aus echtem Wildbockleder gefertigt. Damit deine Lederhose auch optimal sitzt, kannst du auf Nummer sicher gehen: Wirf einfach einen Blick auf unsere Limberry Größentabelle!